Mitteilungen und Nachrichten


und sie wieder zurück

veröffentlicht um 02.12.2016, 07:16 von Peter Georgi   [ aktualisiert: 02.12.2016, 07:16 ]

die "alte Frau hinter dem Tresen".  Mit Angeboten für Jeder(Mann) und ~Frau egal ob gross oder klein,  natürlich mit einem wachsenden Angebot, bunt gemischt zu erschwinglichen Preisen und mit Stückzahlen, die nicht discouterartig erschlagen.  
Auf eBay (be)treibt sie wieder diesen Stand, der sich dort ganz im Internet-Deutsch einfach mal Store nennt. Tante Emma nennt diesen kleinen Laden einfach: Ihren eBay online Laden.

Auch wenn ich noch ohne Bild

veröffentlicht um 05.01.2014, 12:12 von Peter Georgi   [ aktualisiert: 05.01.2014, 12:12 ]

in meinem Autorenprofil zu sehen, also besser ja wohl zu lesen, bin. Es ist zumindest nun da, das Autorenprofil. Mit diesem Profil auch meine beiden eBooks. Eine zusätzliche Leseprobe für jedes eBook gibt es auch außerhalb von Amazon:
Leseprobe Oderlandgourmet
Leseprobe Verkaufen im Internet

Nun bin ich mächtig gespannt, ob sie überhaupt gekauft werden diese beiden Bücher. Wenn ja, wie oft? Und finden sie gefallen? Ich muss mich halt nun ein wenig gedulden, um das zu erfahren. Der Bauer, der aussät, muss eben auch warten, können bis zur Ernte.

Das erste eBook sollte eigentlich

veröffentlicht um 03.01.2014, 12:48 von Peter Georgi

das zweite eBook sein. Aber so ist es nun oftmals im Leben: Die letzten werden die ersten sein. Pünktlich zum Jahresbeginn habe ich mein erstes eBook bei Amazon veröffentlicht. Eine Leseprobe als pdf kann hier [klick und lese im neuen Fenster] bezogen werden und bei Gefallen kann das eBook aus der Leseprobe herraus auch gekauft werden. Aber auch direkt bei Amazon ist der Kauf möglich, wenn diesem Link gefolgt wird: www.amazon.de/dp/B00HMM48ZC 
Aber auch die Arbeit am ersten  - das ja nun das Zweite ist - geht voran. Die Vorversion wird heute noch einmal aktualisiert werden. Wenn alles klappt, dann erscheint auch dieses eBook noch in diesem 
Monat bei Amazon.

Seine Layoutvorstellungen

veröffentlicht um 28.12.2013, 12:46 von Peter Georgi   [ aktualisiert: 28.12.2013, 12:51 ]

korrekt in einem eBook umzusetzen ist ganz und gar nicht so einfach, wie ich mir das am Anfang einmal vorgestellt hatte. Aber, es ist zu schaffen. Vor allem, wenn man in der Lage ist zu lesen. Logisch, denn: "Wer lesen kann, ist Klar im Vorteil"
So sind nun die ersten Layout-Tests für das eBook des Oderschiffers, in eine weitere Phase getreten. Andere Leser testen die Darstellung auf ihren eBook-Readern. Diese Erfahrungen nutze ich natürlich auch für das eBook, um welches es hier geht.

Hier geht es zur aktuellen korrigierten Vorabversion: Klick hier und lade im neuen Fenster

Da die Kommentarfunktion

veröffentlicht um 27.12.2013, 12:39 von Peter Georgi   [ aktualisiert: 27.12.2013, 12:41 ]

hier nur sehr schlecht einzuschalten geht, so dass dann alle kommentieren können, werde ich eventuell in den kommenden Tagen dieses Blog auf wordpress.com oder blogger.com umziehen.
Mal sehen, ob ich dabei die Mitteilungen und Nachrichten sauber rüber bekommen kann.
Im übrigen, habe ich heute einige Tippfehler in der Vorabversion eleminiert.

Hier geht es zur korrigierten Vorabversion: Klick hier und lade im neuen Fenster

eine Vorab-Version des eBooks

veröffentlicht um 26.12.2013, 01:58 von Peter Georgi   [ aktualisiert: 26.12.2013, 02:18 ]

stelle ich für einige Tage hier schon einmal zur Verfügung. Warum? Gern lade ich hiermit am Thema interessierte Leser ein, über die Inhalte mit mir zu reden. 

Hier geht es zur Vorabversion: Klick hier und lade im neuen Fenster

es geht also weiter hier

veröffentlicht um 25.12.2013, 12:02 von Peter Georgi   [ aktualisiert: 25.12.2013, 12:03 ]

und die Alte hinter dem Tresen bringt sich wieder ein. 
Hier ihr erneutes Lebenszeichen: "Nachdem hier ja sehr lange Ruhe war"

interessante Tools für

veröffentlicht um 06.04.2012, 01:37 von Peter Georgi

den Online-Einkäufer bei eBay (und auch Co.) stellte in dieser Woche wortfilter wieder einmal vor.
Die komplette Sammlung ist recht interessant und eine gute Ergänzung zu Diensten wie idealo, geizhals. billiger und Co. Wer allerdings vor einem jeden Einkauf seine Wunschliste erst mit allen Tools abcheckt, ist nicht nur lange damit beschäftigt sondern darf auch damit rechnen, dass die gewünschten Schnäppchen von anderen bereits abgegriffen worden sind.
Auf einen andere nicht weniger interessante Dienstleistung weist Teltarif heute hin: die Smartphone-Apps für die Benzinpreis-Ermittlung. Da ist der Wunsch nach einem neuen Smartphone bei mir jedenfalls doch gleich viel grösser geworden. Interessante Angebote gibt es ja auch bei getgoods

Geiz soll der Werbung nach ja geil sein...

veröffentlicht um 06.03.2012, 10:59 von Peter Georgi   [ aktualisiert: 06.03.2012, 11:33 ]

aber wer geil ist, sollte nicht auch noch geizig sein. Sagen die Kritiker. Anders sehen es derzeit Off- und Onlineshops, denn der WSV ist ja vorbei. Doch einige von Ihnen bringen Ihre "Deals" täglich und damit ist nicht nur das Angebot von "mydealz" gemeint.
Täglich neue Deals findet der Onlineshopper auch bei getgoods. Der in Frankfurt (Oder) ansässige Onlinehändler geizt hier nicht gerade, um am Ende geil zu sein...

Onlineshopeffizienz

veröffentlicht um 19.02.2012, 10:59 von Peter Georgi   [ aktualisiert: 19.02.2012, 11:10 ]

Das, den VHS-Kurs "Kaufen und Verkaufen im Internet" begleitende, Script "Shopeffizienz" habe ich nun auch öffentlich bei uhd.huettesweb.de  zur Verfügung gestellt.
Gerade beim Betrieb eines Onlineshops liegt am Ende der Gewinn nicht nur im günstigen Einkauf, sondern auch im effektiven Verkauf. Gerade hier ist aus meiner Sicht selbst bei den "grossen" der Branche noch ungeheuer Verbesserungs Potential vorhanden.

1-10 of 31